Schuljahr 2017/18: Vorlesewettbewerb pausiert!

Da die Geschäftsstelle vor einer Umstrukturierung steht, die die reibungslose Organisation und Durchführung des Vorlesewettbewerbs in französischer Sprache unmöglich macht, schreibt der Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz/Burgund e.V. im Schuljahr 2017/18 den bereits im Schuljahr 2016/17 erfolgreich etablierten Wettbewerb ´Kreatives Schreiben´ erneut aus.

Siehe entsprechende Meldung!

Wir freuen uns schon jetzt auf die Neuauflage unseres Vorlesewettbewerbs „Moi, je lis en français!“ – „Französisch ist leichter als man denkt!“ im Schuljahr 2018/19!

 

Aktuelle Information – Vorlesewettbewerb Französisch

Der Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz/Burgund e.V. sieht sich aufgrund eines geplanten Umzugs der Geschäftsstelle im Herbst leider nicht in der Lage, seinen Vorlesewettbewerb in französischer Sprache im Schuljahr 2016/17 in gewohnter Form durchzuführen und bittet um Ihr Verständnis, dass diese Veranstaltung, die seit 23 Jahren regelmäßig angeboten wurde, im neuen Schuljahr pausieren muss.

Alternativ wird ein Wettbewerb ´Kreatives Schreiben´ angeboten, siehe nächste Mitteilung!

 

 

Voilà: Die Sieger des Vorlesewettbewerbs 2015/16

Am 24. Juni 2016 trafen beim Landesfinale im Festsaal der Staatskanzlei Rheinland-Klett-VWPfalz die 32 besten Vorleser aus den Regionalentscheiden in Kaiserslautern, Koblenz, Mainz, Neustadt und Trier aufeinander.

Alle beeindruckten die Jury und die anwesenden Ehrengäste – Franck Ristori, Vize-Konsul des Consulat de France, Frankfurt, Vertreter des Ministeriums für Bildung, des Institut Français und des Freundschaftskreises Mainz/Dijon – durch hervorragende Leistungen.

Bei einem durchweg hohen Leseniveau war es für die Jury wieder nicht leicht, die jeweils Erstplatzierten der Kategorien „Realschulen plus/IGS“, „Gymnasien“ und „Muttersprachler“ zu ermitteln.

2016.Sieger

2016.Bilder

 

„Moi, je lis en français!“ – „Französisch ist leichter als man denkt“ – FINALE

Bild

Klett-VW32 Schülerinnen und Schüler, die sich in den Regionalentscheiden in Kaiserslautern, Koblenz, Mainz, Neustadt an der Weinstr. und Trier qualifiziert haben, treffen im Finale aufeinander.

Wann: 

Freitag, 24. Juni 2016, 14.30 Uhr

Wo:

Festsaal der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz in Mainz

Wir wünschen allen Finalisten „bon courage et bonne chance!“

Anreisehinweise für Teilnehmer:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Hauptbahnhof:

Vom Bahnhofsvorplatz mit der Buslinie 6/6a Richtung Wiesbaden bis Bauhofstraße.

Gehen Sie auf der Großen Bleiche an der Peterskirche vorbei, die Staatskanzlei liegt dann auf der rechten Seite.

Mit dem PKW :

Günstigste Parkmöglichkeit:

Parkhaus Rheinufer (weitere unter www.pmg-mainz.de)

 

„Moi, je lis en français!“ – „Französisch ist leichter als man denkt“

23. Vorlesewettbewerb des Partnerschaftsverbandes Rheinland-Pfalz/Burgund e.V. in französischer Sprache für Schüler/innen der weiterführenden Schulen in Rheinland-Pfalz

  1. Fremdsprache: 2./3. Lernjahr
  2. Fremdsprache: 2./3. Lernjahr
  3. Fremdsprache: 2. Lernjahr

Die Termine:

  • Klassen bzw. Schulentscheide und Rückmeldung des Schulsiegers

bis 6. November 2015 an den Partnerschaftsverband

  • Regionalentscheide:
Koblenz: Mo. 15.02.16, 14.00 Uhr, Hilda-Gymnasium, Kurfürstenstr. 40
Neustadt: Di. 23.02.16, 14.30 Uhr, Leibniz-Gymnasium, Karolinenstr. 103
Trier: Do. 25.02.2016, 15.00 Uhr, Bisch. Angela-Merici-Gymnasium, Neustr. 35
Mainz: Do. 25.02.16, 14.30 Uhr, Institut Français Mainz, Schillerstr. 11
Kaiserslautern: Di. 23.02.16, 14.00 Uhr, Burggymnasium, Burgstr. 18
  •  Landesfinale Mainz: Mai/Juni 2016 (Ort wird noch bekannt gegeben)

15-16VW.All.Ausschreibung

15-16VW.All.Bewertungsbogen

15-16VW.All.Rückmeldebogen

 

 

 

Voilà: Die Sieger des Vorlesewettbewerbs 2014/15

Am 12. Juni 2015 trafen beim Landesfinale im Plenarsaal des Landtags Rheinland-Pfalz die 31 besten Schüler aus den Regionalentscheiden in Kaiserslautern, Koblenz, Mainz, Neustadt und Trier aufeinander.

Alle beeindruckten die Jury und die anwesenden Ehrengäste – Dr. Laurent Dechâtre, Parlamentarischer Mitarbeiter des französischen Abgeordneten Pierre-Yves le Borgn‘ , Vertreter des Bildungsministeriums, des Institut Français, der Deutsch-Französischen Gesellschaft Mainz und des Freundschaftskreises Mainz/Dijon – durch hervorragende Leistungen.

Die Teilnehmer lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen und die Jury hatte es wieder nicht leicht, die jeweils Erstplatzierten der verschiedenen Kategorien zu ermitteln.

2015.Vorlesewettbewerb-Sieger

2015.VW.Fin.AZ-Presseartikel

2015.Bilder

„Moi, je lis en français!“ – „Französisch ist leichter als man denkt“

Bei unserem 22. Vorlesewettbewerb im Schuljahr 2014/2015 wurden in 112 weiterführenden Schulen in Rheinland-Pfalz 149 Schulsieger ermittelt, die an den Regionalentscheiden im Februar teilnehmen.

Kaiserslautern: Di. 24.02.2015, 14.00 Uhr, Burggymnasium, Burgstr. 18
Koblenz: Mo. 09.02.2015, 14.00 Uhr, Hilda-Gymnasium, Kurfürstenstr. 40
Mainz: Do. 19.02.2015, 14.30 Uhr, CRB-Haus Burgund, Flachsmarktstr. 36
Neustadt: Mi. 25.02.2015, 14.30 Uhr, Leibniz-Gymnasium, Karolinenstr. 103
Trier: Do. 26.02.2015, 15.00 Uhr, Bisch. Angela-Merici-Gymnasium, Neustr. 35

Die 31 besten Vorleser qualifizieren sich für das Finale im Plenarsaal des Landtags Rheinland-Pfalz in Mainz am Freitag, 12. Juni 2015, 14.30 Uhr.

„Moi, je lis en français!“ – „Französisch ist leichter als man denkt“

 22. Vorlesewettbewerb des Partnerschaftsverbandes Rheinland-Pfalz/Burgund e.V.

in französischer Sprache für Schüler/innen der weiterführenden Schulen in Rheinland-Pfalz

1. Fremdsprache: 2./3. Lernjahr

2. Fremdsprache: 2./3. Lernjahr

3. Fremdsprache: 2. Lernjahr

Die Termine:

  • Klassen bzw. Schulentscheide und Rückmeldung des Schulsiegers bis 7. November 2014 an den Partnerschaftsverband
  • Regionalentscheide:

Kaiserslautern: Di. 24.02.2015, 14.00 Uhr, Burggymnasium, Burgstr. 18

Koblenz: Mo. 09.02.2015, 14.00 Uhr, Hilda-Gymnasium, Kurfürstenstr. 40

Mainz: Do. 19.02.2015, 14.30 Uhr, CRB-Haus Burgund, Flachsmarktstr. 36

Neustadt: Mi. 25.02.2015, 14.30 Uhr, Leibniz-Gymnasium, Karolinenstr. 103

Trier: Do. 26.02.2015, 15.00 Uhr, Bisch. Angela-Merici-Gymnasium, Neustr. 35

Landesfinale Mainz: 12. Juni 2015, 15.00 Uhr 

im Landtag Rheinland-Pfalz, Platz der Mainzer Republik, Mainz

14-15VW.All.Ausschreibung m.K

14-15VW.All.Bewertungsbogen

14-15VW.All.Rückmeldebogen

Félicitation! Die Sieger des Vorlesewettbewerbs 2013/14 sind ermittelt!

Am 23. Mai 2014 trafen beim Landesfinale im Plenarsaal des Landtags Rheinland-Pfalz die 31 besten Schüler aus den Regionalentscheiden in Kaiserslautern, Koblenz, Mainz, Neustadt und Trier aufeinander. Alle beeindruckten die Jury und die anwesenden Ehrengäste, darunter der Generalsekretär des Deutsch-Französischen Jugendwerks, Dr. Markus Ingenlath, durch hervorragende Leistungen. Die Teilnehmer lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen und die Jury hatte es wieder nicht leicht, die jeweils Erstplatzierten der verschiedenen Kategorien zu ermitteln.

2014.Vorlesewettbewerb-Sieger

2014.AZ-Presseartikel

2014.Bilder

„Moi, je lis en français!“ – „Französisch ist leichter als man denkt“

21. Vorlesewettbewerb des Partnerschaftsverbandes Rheinland-Pfalz/Burgund e.V.

in französischer Sprache für Schüler/innen der weiterführenden Schulen in Rheinland-Pfalz

1. Fremdsprache: 2./3. Lernjahr 2. Fremdsprache: 2./3. Lernjahr 3. Fremdsprache: 2. Lernjahr

Die Termine: – Klassen bzw. Schulentscheide  und Rückmeldung des Schulsiegers bis 31. Oktober 2013 an den Partnerschaftsverband

– Regionalentscheide: Kaiserslautern: Di. 18.02.14, 14.00 Uhr, Burggymnasium, Burgstr. 18 Koblenz: Mo. 17.02.14, 14.00 Uhr, Hilda-Gymnasium, Kurfürstenstr. 40 Mainz: Do. 20.02.14, 14.30 Uhr, CRB-Haus Burgund, Flachsmarktstr. 36 Neustadt: Do. 20.02.14, 14.30 Uhr, Leibniz-Gymnasium, Karolinenstr. 103 Trier: Do. 20.02.14, 15.00 Uhr, Bisch. Angela-Merici-Gymnasium, Neustr. 35

– Landesfinale Mainz: Mai 2014 im Landtag Rheinland-Pfalz, Platz der Mainzer Republik, Mainz

13-14VW.All.Ausschreibung m.K

13-14VW.All.Bewertungsbogen

13-14VW.All.Rückmeldebogen